Plakatwandaktion der Katholischen Jugend Ansbach

Willkommen in der Zukunft!

„Wir machen uns Sorgen um unsere Umwelt“, sagen Michael und Chris von der Leiterrunde Ansbach. Sie haben das – zusammen mit weiteren Jugendlichen und jungen Erwachsenen, die sich ehrenamtlich in der katholischen Jugendarbeit engagieren – eindrücklich auf einer Plakatwand gemalt, die noch mindestens eine Woche gegenüber der Jet-Tankstelle in Ansbach zu sehen sein wird.

Es gab im Vorfeld viele Ideen und Skizzen. Doch diese hat dann überzeugt. Und so malten die Jugendleiter der beiden katholischen Pfarreien Christ-König und St. Ludwig in vielen Stunden neun große Papierbögen rund um das Umwelt-Thema. Am vergangenen Freitag wurde dann das gestaltete Großplakat an die offiziell angemietete Plakatwand angebracht.

Bildungsreferent Jochen Ehnes vom Erzbischöflichen Jugendamt, der Fach- und Kontaktstelle für katholische Jugendarbeit im Dekanat Ansbach, hatte die Leiterrunde unterstützt und die organisatorischen Aufgaben übernommen. Seit 25 Jahren gibt es diese Plakatwandaktion der katholischen Jugendarbeit im Dekanat Ansbach, die angebunden sind an die ebenfalls seit 25 Jahren bestehenden „Jugendkulturtage“ im Landkreis Ansbach.

Text und Fotos: Jochen Ehnes, Bildungsreferent

Share on Facebook