Archiv der Kategorie: Galerie

Hier findest du Bilder der vergangenen und aktuellen Jugendkulturtage!

Eröffnung der 25. Jugendkulturtage in Dinkelsbühl

Am 18. Oktober 2017 wurden die 25. Jugendkulturtage feierlich in Dinkelsbühl eröffnet. Neben den Grußworten von Oberbürgermeister Dr. Christoph Hammer und Landrat Dr. Jürgen Ludwig sind die Koordinatoren der Jugendkulturtage Wolfgang Dittenhofer (Jugendpfleger, Kommunale Jugendarbeit im Landkreis Ansbach) und Maximilian Mattausch M. A. (Vorsitzender, Kreisjugendring Ansbach) auf die vergangenen 25 Jahre sowie die jugendkulturellen Veränderungen der letzten Zeit eingegangen. Für die musikalische und kulturelle Unterhaltung haben die Musikschule Dinkelsbühl und die Crazy Dancers (TSV Dinkelsbühl) gesorgt. Anschließend lud ein leckeres Buffet der Mittelschule Dinkelsbühl noch zum Verweilen und Austausch ein. Es war ein gelungener Abend.

Share on Facebook

Ein kleiner Rückblick auf die Jugendkulturtage 2016

Share on Facebook

23.Jugendkulturtage: „Wir bauen einen Taschenbaum“ in Flachslanden

SAM_6954 SAM_6955 SAM_6956 SAM_6963 SAM_6975 SAM_6977

Share on Facebook

23. Jugendkulturtage: Märchen, Musik und Mehr in Flachslanden

SAM_6879 SAM_6883 SAM_6885

Share on Facebook

23. Jugendkulturtage: Domino Day in Dinkelsbühl

Share on Facebook

23. Jugendkulturtage: Plakatwandaktion in Ansbach

EJA - Plakatwandaktion 2015_JoE_006 EJA - Plakatwandaktion 2015_JoE_007 EJA - Plakatwandaktion 2015_JoE_017 EJA - Plakatwandaktion 2015_JoE_021 EJA - Plakatwandaktion 2015_JoE_024 EJA - Plakatwandaktion 2015_JoE_025

Share on Facebook

23. Jugendkulturtage: U-20 Poetry Slam

a2  a1b1 b2 c1 c4 d2 d9 DSCN7719  e8e7

Share on Facebook

23. Jugendkulturtage: Book Slam in Herrieden

DSCN7684  DSCN7688 DSCN7689DSCN7687

Share on Facebook

23. Jugendkulturtage: „Himmlers SS und seine Kinder in Ansbach“

DSCN7676 DSCN7678 DSCN7683

Share on Facebook

23.Jugendkulturtage: InterKult Battle Day in Feuchtwangen

DSCN7612 DSCN7614 DSCN7617 DSCN7653 DSCN7658

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Share on Facebook